Diagnose von Statorlockerungen mit dem Prüfgerät für Elektromotoren

Erste Befunde

Ein 6,6-kV-Motor, der zur Kühlung der Temperatur von Gas nach dem Durchlaufen eines Gasphasenpolymerisationsprozesses in einer petrochemischen Anlage verwendet wird, wies anormale Symptome auf. Ein Techniker führte einen Vibrationstest durch und bemerkte eine abnormale Vibration. Ein weiterer Test wurde ohne Last durchgeführt und die abnorme Vibration blieb bestehen. Die Ursache für die Vibrationen war noch nicht geklärt. Ein Team von Instrument Resource Co. in Bangkok, Thailand, wurde kontaktiert, um den Motor weiter zu untersuchen und die Ursache für die abnormen Vibrationen zu ermitteln.

Die Motor Circuit Analysis™ (MCA™ ) wurde mit dem ALL-TEST PRO 7 PROFESSIONAL™ durchgeführt. Durch die Durchführung einer Reihe von Tests hat das AT7™ das Problem nach der Ausführung der DYN-Testfunktion identifiziert. Dieser spezielle Test dient dazu, die Integrität und den Zustand von Stator und Rotor zu überprüfen. Für diesen Test muss die Motorwelle gedreht werden. Der patentierte Test der dynamischen Stator- und Rotorsignatur von ALL TEST Pro ergab ein Ungleichgewicht in der dynamischen Statorsignatur.

Dynamische Signaturanalyse

Die grüne Linie ist die Stator-Signatur und stellt die Abweichung der Mittelwerte während der Rotation für jede Phase dar. Die beiden schwarzen gepunkteten Linien stellen die Rotor-Signatur dar und umfassen eine obere und eine untere Signatur.

Der Motor wurde demontiert. Es wurden lockere Statorschlitzkeile gefunden. Diese losen Statorschlitze waren die Ursache für die übermäßigen Vibrationen und die Unwucht der Dynamic Stator Signature.

Nachdem der Motor repariert und wieder zusammengebaut war, wurde eine weitere Reihe von Tests mit dem AT7™ durchgeführt. Der anschließende Test zeigte, dass die dynamische Statorsignatur kein Ungleichgewicht mehr aufwies, was bedeutet, dass der Zustand des Stators in Ordnung war.

Über ALL-TEST Pro, LLC.

ALL-TEST Pro löst das Versprechen einer echten Motorwartung und Fehlersuche ein, mit innovativen Diagnosetools, Software und Support, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Geschäft am Laufen zu halten. Wir stellen die Zuverlässigkeit von Motoren im Feld sicher und helfen dabei, die Produktivität von Wartungsteams überall zu maximieren, indem wir jedes ALL-TEST Pro-Produkt mit unübertroffener Motorentestsachkenntnis unterstützen.

READ MORE

Analyse der Motorstromsignatur eines Getriebemotors

Einführung

Geräusche und Vibrationen wurden mit dem ALL-TEST PRO™ OL (ATPOL) Motorstromsignatur-Analysator an einem 7,5 PS, 1750 U/min, 575 Vac Motor und Getriebe untersucht. Ein Datensatz, für den weniger als eine Minute benötigt wurde, lieferte die notwendigen Informationen. Die Anzahl der Rotorstäbe, der Statorschlitze, der Lager und der Zahnräder war nicht verfügbar. Der Mangel an Informationen hinderte die ATPOL nicht daran, die Fehler sofort zu erkennen.

Diskussion Obwohl nur leicht belastet, erkannte das ATPOL automatisch Gusslücken (Abbildung 1), einen elektrischen Fehler im Stator (Abbildung 2), Getriebeprobleme und identifizierte die Anzahl der Rotorstäbe (48) und der Statorschlitze (36).

Abbildung 3 zeigt die Anzeige der automatischen Analyse in der ATPOL-Software.

ALL-TEST PRO™ MD Kit

Das ALL-TEST PRO™ MD Kit besteht aus:

  • ALL-TEST PRO™ OL Motorstromsignatur-Analysator
  • ALL-TEST PRO™ 31 und ALL-TEST IV PRO™ 2000 Motorstromkreis-Analysatoren
  • EMCAT Motormanagement-Software
  • ATPOL und Power System Manager Softwaremodule für EMCAT
READ MORE